Softshelljacke mit ökologischer Imprägnierung *hessnatur* -Neuware-

17.40 CHF / Monat

Für den Übergang braucht es eine zweite Schicht, die wasserabweisend und winddicht ist. Diese wunderbare Softshelljacke ist hinten etwas länger als vorn geschnitten. Außen ist sie glatt und dicht gewebt, und lässt dank einer ökologischen Imprägnierung Regentropfen ganz einfach abperlen. Die Innenseite ist flauschig aufgeraut wie ein Sweatshirt — super angenehm zu zarter Kinderhaut, Wärme speichernd und kuschelweich. Ein durchgehender Reißverschluss, Kängurutaschen und die dicht abschließende Kapuze sorgen dafür, dass alles gut verpackt bleibt.

  • Innovativ: Softshell aus reinen Naturfasern
  • Bio-Baumwolle mit ökologischer Imprägnierung
  • Außen: robust, wasserabperlend und windabweisend
  • Innen: kuschelweich und wärmespeichernd
  • Klassische Outdoor-Form: hinten etwas länger als vorn

Schonwaschgang bei 30° möglich.

Kategorien: , , Schlagwörter: ,
Weiterlesen

Übergangsoverall aus Bio-Merinowolle mit Bio-Baumwolle* Hessnatur * -Neuware-

18.90 CHF / Monat

Übergangsoverall in  Fleece-Qualität – superweich auf der Haut und mit zart wolkiger Oberfläche. Durch den Bio-Baumwollanteil eignet sich dieses neuartige Naturfasermix-Fleece besonders für den Übergang der Jahreszeiten – denn einerseits schenkt das Fleece die wohlige Wärme der Bio-Merinowolle, und andererseits sorgt die Bio-Baumwolle für Temperaturausgleich und saugt schnell Feuchtigkeit auf. Der leichte Overall kommt mit funktionalen Details wie einer gut abschließenden Kapuze und praktischen Mitwachsbündchen zum Klappen an Händchen und Füßlein.

  • Neuer Naturfasermix: Superweiches Fleece
  • Ideal für die Übergangszeit
  • Kuschelweich und nicht zu warm
  • Mit Mitwachsbündchen und Kapuze

 

Handwäsche mit kaltem Wasser

60% Schurwolle + 40 % Baumwolle

Kategorien: , , , Schlagwort:
Weiterlesen

Wer wir sind

Sonja Forster und Elisabeth Jacob riefen babybox im Frühjahr 2017 ins Leben. Die beiden Mamis schätzen eine nachhaltige Lebensweise im Sinne von Klasse statt Masse:

„Es ist uns ein grosses Anliegen unsere Kinder hübsch und dennoch „fair“ zu kleiden. Als Befürworterinnen der Sharing-Economy begrüssen wir es, uns nur mit Dingen zu umgeben, welche wir gerade brauchen.“

babybox vereinfacht zeitraubende Kleiderschranklogistik und sorgt für Platz in der Familienwohnung.

Elisabeth, Sonja und ihre Familien sind in Luzern zu Hause und freuen sich über ihren Beitrag zu einer enkeltauglichen Zukunft.

Mehrfach empfohlen

Kleiderlabels unserer wahl